Bilanzierung von Aktienoptionen nach US GAAP, IFRS und HGB: - download pdf or read online

By Anja Denise Kleinknecht (auth.)

ISBN-10: 3835005499

ISBN-13: 9783835005495

ISBN-10: 3835055860

ISBN-13: 9783835055865

Ausgehend von den nationwide und foreign rasanten Entwicklungen seit 2002 befindet sich die Bilanzierung von Aktienoptionen durch die jeweiligen Standardsetter auf dem Prüfstand: So wird das Bilanzierungswahlrecht nach US GAAP vom FASB überdacht und eine Neuregelung nach IFRS vom IASB angekündigt.

Im Rahmen einer empirischen Studie untersucht Anja Denise Kleinknecht die Bilanzierungspraxis der DAX 30-Unternehmen im Geschäftsjahr 2002 auf foundation der realisierten Aktienoptionspläne für Vorstand und administration. Neben der examine zentraler Ausgestaltungskriterien gelingt dabei die Verdichtung der untersuchten Aktienoptionspläne von DAX 30-Unternehmen auf drei Standardaktienoptionspläne. Diese werden anschließend unter normativer und bilanzpolitischer Perspektive im deutschen Einzel- bzw. Konzernabschluss optimiert. Durch die Anwendung des skizzierten Prüfungsprogramms „Aktienoptionen“ können bei Jahresabschlussprüfungen Konsequenzen aus einer idealtypischen Bilanzierung von Aktienoptionen berücksichtigt werden.

Show description

Read Online or Download Bilanzierung von Aktienoptionen nach US GAAP, IFRS und HGB: Empirische Standardaktienoptionspläne unter bilanzpolitischer und normativer Perspektive PDF

Similar german_9 books

Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c. - download pdf or read online

Der AMATHEs-Komplex Die Gattung Amathes Hb. einschliesslich der Untergattungen Agrotiphila Grote (Schoyenia Auriv. ), Anomogyna Stgr. und Pachnobia Gn. mit ihren ca. a hundred and forty be kannten palaarktischen Arten stellt mit der Gattung Euxoa Hb. (ebenfalls mit ca. one hundred forty Arten) den uberhaupt grossten Komplex der ganzen Unterfamilie dar.

Download PDF by Ralf Bohnsack, Winfried Marotzki: Biographieforschung und Kulturanalyse: Transdisziplinäre

InhaltDie Autoren des Bandes stellen unterschiedliche Ansätze undEntwicklungen im Bereich der Biografieforschung aus den verschiedenenBlickrichtungen der Pädagogik und der Soziologie dar.

Additional resources for Bilanzierung von Aktienoptionen nach US GAAP, IFRS und HGB: Empirische Standardaktienoptionspläne unter bilanzpolitischer und normativer Perspektive

Example text

13. 66 Vgl. APB Opinion 25, par. 14. 1 US GAAP als internationaler Pionier 19 Vesting Period, die den Zeitraum von Gewährung der Optionen bis zu ihrem Erwerb nach erfolgter Arbeitsleistung umfasst. Der Erwerb bezeichnet in diesem Zusammenhang allerdings nicht die tatsächliche Ausübung der Aktienoptionen und Erhalt der Aktien bzw. einer adäquaten Barzahlung, sondern den Zeitpunkt, an dem den gewährten Optionsrechten keine Gegenleistungen seitens des Arbeitnehmers mehr entgegenstehen. Ob zu diesem Zeitpunkt auch eine Ausübung der Optionen faktisch möglich ist, hängt von der Gestaltung der Sperrfrist ab.

Als Hauptunterscheidungsmerkmal kristallisiert sich dabei der Ausweis nach Brutto- oder Nettomethode heraus. Werden die Aktienoptionen, wie bislang unterstellt, für zukünftige Leistungen gewährt, sehen sowohl Brutto- als auch Nettodarstellung die Erfassung des Personalaufwands im Income Statement über den Verteilungszeitraum, die Service Period, nach den oben diskutierten Verteilungsmethoden Cliff oder Graded Vesting vor. Beim Ausweis im Balance Sheet werden allerdings unterschiedliche Bilanzpositionen angesprochen.

1 US GAAP als internationaler Pionier 25 risch auch nicht die Kapitalrücklage angesprochen werden. Vielmehr handelt es sich innerhalb der Fremdkapitalposten um eine Rückstellung als eine in Höhe und Zeit ungewisse Verbindlichkeit. Im Gegensatz zur Rückstellungsbildung gemäß § 249 HGB wird die Rückstellung über die gesamte Service Period82 gespeist. Stellen Stock Appreciation Rights allerdings eine Vergütung für vergangene Arbeitsleistungen dar, ist die Rückstellung im Jahr der Gewährung der Wertsteigerungsrechte voll zu dotieren.

Download PDF sample

Bilanzierung von Aktienoptionen nach US GAAP, IFRS und HGB: Empirische Standardaktienoptionspläne unter bilanzpolitischer und normativer Perspektive by Anja Denise Kleinknecht (auth.)


by Thomas
4.4

Rated 4.33 of 5 – based on 16 votes