Download e-book for kindle: Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung by Michael May

By Michael May

ISBN-10: 3531156470

ISBN-13: 9783531156477

ISBN-10: 3531908383

ISBN-13: 9783531908380

Mit diesem Lehrbuch können Exkursionen in die aktuelle 'Theorielandschaft' der Sozialen Arbeit unternommen werden. Die Darstellung folgt dem prozessualen und diskursiven Charakter der Theorieproduktion, d.h. nacheinander werden verschiedene Ansätze dieser Theorieentstehungen skizziert. Auf diese anschauliche Weise wird sorgfältig herausgearbeitet, wie solche Theoriebildungen innerhalb eines großen allgemeinen Theoriegebäudes von jeweils verschiedenen 'Denkstandorten' aus erfolgen.

Show description

Read or Download Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung PDF

Similar german_11 books

Die Echte Macht by Margarete Siebert PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for kindle: Social Software: Formen der Kooperation in computerbasierten by Christian Stegbauer, Michael Jäckel

Mit Social software program bezeichnet guy computernetzwerkgestützte Systeme zur Zusammenarbeit von Teilnehmern. Der Begriff bezieht sich vor allem auf neuere Anwendungen wie Wikis, Weblogs, gemeinsame Fotosammlungen, kollaborativ erstellte Verschlagwortungsseiten und speedy Messaging. In der Regel gilt, dass die Nutzer die jeweiligen Inhalte selbst erstellen und dadurch auch ein Gefühl von Gemeinschaft entsteht bzw.

Extra info for Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung

Sample text

Haupt- 54 Michael May grund sei die dem Wesen moderner Arbeitsteilung immanente Spannung von Integration und Desintegration, welche zu einer „latenten sozialstrukturellen Dauerkrise“ (2002: 199) führe. ). : 199) zur Regelung dieser dem Wesen moderner Arbeitsteilung immanenten Spannung sei jedoch keineswegs das einzige „strukturlogische Mittel. ). ). : 210) agiere. ). ). ) betrachtet werden könne. ] sich in biographischen Integrations- und Integritätsproblemen und darauf bezogenen kritischen Lebensereignissen“ (2003: 202) vermittelten, sei Soziale Arbeit zwar als biographische Unterstützungsleistung einerseits pädagogische ausgerichtet, zugleich aber auch immer soziale Gestaltungsaufgabe.

Im Hinblick auf eine Theorie Sozialer Arbeit sind die Habermasschen Unterscheidungen dahingehend aufgenommen worden, dass „Soziale Arbeit als pädagogische Intervention […] auf die symbolische Reproduktion der Lebenswelt“ (Hamburger 2003: 151) bezogen sei. ) könnten. Allerdings vermöge sie sich nicht allein auf eine verständigungsorientierte Handlungsrationalität zu beschränken. Vielmehr müsse sie zwischen kommunikativen und strategischen Mustern oszillieren und ihrer „intermediäre(n) Stellung“ (Rauschbach/ Treptow 1999: 100) gemäß zwischen diesen vermitteln.

Zu Lefèbvres Begriff der Repräsentation vgl. May 2004: 187 ff. ). ), bezieht sich direkt auf Lefèbvre. : 237) auf. : 236). : 237) Perspektive sei, „der Alltäglichkeit zu helfen, eine ihre anwesende-abwesende Fülle zu erzeugen“ (Lefèbvre 1972: 31). Sünker sieht hier große Parallelen zu Heydorns „Neufassung des Bildungsbegriffs“. Demzufolge sei Bildung „mit ihrem Ausgang ... Selbsthilfe, der Mensch soll sich am Menschen gewinnen. ] Sie ist Selbsttun als gegenseitige Hilfe, damit ständige Initiierung von Befreiung.

Download PDF sample

Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung by Michael May


by George
4.5

Rated 4.72 of 5 – based on 39 votes