Download e-book for iPad: Abschied vom Unitarismus?: Regionale Innovationspolitik und by Burkard Eberlein

By Burkard Eberlein

ISBN-10: 3663092003

ISBN-13: 9783663092001

ISBN-10: 381001883X

ISBN-13: 9783810018830

Show description

Read or Download Abschied vom Unitarismus?: Regionale Innovationspolitik und „Technopole“ in Frankreich PDF

Similar german_9 books

Die »Noctuinae«-Arten (Agrotinae vulgo sensu) aus Dr. h.c. by Charles Boursin PDF

Der AMATHEs-Komplex Die Gattung Amathes Hb. einschliesslich der Untergattungen Agrotiphila Grote (Schoyenia Auriv. ), Anomogyna Stgr. und Pachnobia Gn. mit ihren ca. a hundred and forty be kannten palaarktischen Arten stellt mit der Gattung Euxoa Hb. (ebenfalls mit ca. one hundred forty Arten) den uberhaupt grossten Komplex der ganzen Unterfamilie dar.

Biographieforschung und Kulturanalyse: Transdisziplinäre by Ralf Bohnsack, Winfried Marotzki PDF

InhaltDie Autoren des Bandes stellen unterschiedliche Ansätze undEntwicklungen im Bereich der Biografieforschung aus den verschiedenenBlickrichtungen der Pädagogik und der Soziologie dar.

Additional resources for Abschied vom Unitarismus?: Regionale Innovationspolitik und „Technopole“ in Frankreich

Example text

Theorien und Entwicklungspfad territorialer Strukturen 43 Entpolitisierung der informellen Aushandlungsprozesse. Das Entscheidungssystem der regulation croisee begründet und perpetuiert darüber hinaus Passivität und Erstarrung. Alle Akteure werden nämlich im Geflecht wechselseitiger Abhängigkeitsverhältnisse zu Gefangenen des Systems. Autonomes Handeln wird schwierig oder unmöglich (Dupuy 1985: 97). Gewachsene Entscheidungsmuster sind für die Akteure Garant der innerhalb des Systems erreichten Privilegien und Machtpositionen und dürfen so nicht destabilisiert werden (Crozier/Thoenig 1975: 18).

Theorien und Entwicklungspfad territorialer Strukturen 35 Darüber hinaus gewannen die dezentralen Ebenen im Zuge der Modernisierung Frankreichs und der Expansion des Wohlfahrtsstaates an ökonomischen Gewicht. B. der Anteil der dezentralen Ebenen an den öffentlichen Investitionen 1959 noch 56,6% gegenüber 41,2% für den Zentralstaat betragen hatte, war er bis 1979 auf 76,0% gestiegen, der zentralstaatliche Anteil dagegen auf 21,4% gesunken (LeGales 1992: 20). Die dezentralen Gebietskörperschaften übernahmen die operative Verantwortung für einen steigenden Anteil der öffentlichen Politiken und Haushalte.

Dieser Denktradition muß eine Beschäftigung mit Austausch- und Verhandlungsprozessen zwischen zentralen und dezentralen Akteuren, aber auch allein schon mit einem eigenen lokalen politischen System fremd bleiben (vgl. auch Biarez 1989: 57-62). So beklagt Mabileau (1985: 554), daß "die Verfassungsideologie die lokalen Regierungen aus dem französischen politischen Feld ausgeschlossen und damit in weiten Teilen ei- 19 20 Frankreich verfügt über mehr Gemeinden als die anderen Länder der Europäischen Gemeinschaft zusammengenommen (vgl.

Download PDF sample

Abschied vom Unitarismus?: Regionale Innovationspolitik und „Technopole“ in Frankreich by Burkard Eberlein


by Paul
4.4

Rated 4.15 of 5 – based on 5 votes